SpielRaum

Datenschutz           Impressum                Links

Die SpielRaum - Gruppe


Begleitete Eltern-Kind-Gruppe


Eltern lernen - Kinder spielen


Dieses Angebot richtet sich an Mütter und Väter, die sich in einer angeleiteten Eltern-Kind-Gruppe wohl fühlen wollen, die genügend Raum für Aussprache und persönliche Begegnung suchen und kompetente Anleitung im Umgang mit ihrem Kind.


Eltern, die ihr Kind in seiner Entwicklung aktiv begleiten wollen und die Spaß daran haben und neugierig darauf sind, wie ihr Kind in seiner ganz eigenen Art seinen Weg geht, wie es Erfahrungen mit sich und der Welt macht, wie es anderen Kindern und Erwachsenen begegnet und sich selbst dabei erfährt.

Die Eltern haben die Möglichkeit zur Ruhe zukommen und die Eigenaktivität und Kompetenz ihres Kindes gezielt wahrzunehmen und Vertrauen in seine Entwicklung aufzubauen.





Der SpielRaum ist ein Raum, der von mir mit Spiel- und Bewegungs-materialien vorbereitet wird, die dem Entwicklungsstand des Kindes entsprechen und es zu eigenständigem Tun anregen. Es sind Materialien wie Tücher, weiche und härtere Greiflinge, Ringe, Körbe und Schüsseln, Bälle und Schnüre für die Feinmotorik, bzw. Kriech-, Krabbel- und Klettergeräte, die der Phantasie und der Bewegungsentwicklung freien Lauf lassen.

 

Der rhythmisch gestaltete Ablauf in der SpielRaum-Gruppe und die immer wiederkehrenden Rituale geben dem Kind Sicherheit und Vertrauen.

 

In einer Atmosphäre von Aufmerksamkeit und Zuwendung gebe ich Ihren Säuglingen und Kleinkindern Raum und Zeit um sich selbst und ihre Umgebung zu entdecken und Kontakte zu anderen Kindern aufzunehmen. Im Spiel mit anderen Kindern werden auch soziale Erfahrungen gemacht.

Es werden Interessen wahrgenommen und Konflikte erlebt. Die Ausdauer der Kinder, sich selbst zu beschäftigen, wächst.

Lieder, Fingerspiele, Liebkoschen und verschiedene Rituale runden den Vormittag ab.

Die SpielRaum-Gruppen für Babys und Kleinkinder beginnen ab einem Alter von vier Monaten. Die Kinder werden entsprechend ihres Alters in feste Gruppen eingeteilt. Die Kurse sind fortlaufend und können bis zum zweiten Lebensjahr besucht werden.

 

Info-Abend:

Zur Vorbereitung für den SpielRaum-Kurs ist die Teilnahme am Info-Abend für interessierte Eltern wünschenswert.

 

Termine & Kosten:

Wir treffen uns 1x wöchentlich vormittags im SpielRaum für eine Stunde.

Pro Quartal finden zwei Elternabende statt, jeweils montags von 19-21 Uhr.

 

SpielRaum-Kurs inklusiv Elternseminar: 95 Euro/Quartal

Themenabend: 10 Euro

Anmeldungen für einzelne Themenabende sind möglich

 

Mein pädagogischer Hintergrund für diese Arbeit stützt sich auf die Erkenntnisse der Kinderärztin Dr. Emmi Pikler und meinen Erfahrungen, die ich aus der Waldorfpädagogik gewinnen durfte.

 

"Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine geistige Entwicklung das Wichtigste ist.

Ein Kind, das durch selbständige Experimente etwas erreicht,erwirbt ein ganz andersartiges Wissen als eines, dem die Lösungfertig geboten wird."

 

Emmi Pikler

 

"Das Kind in Ehrfurcht empfangen,

in Liebe erziehen und in Freiheit entlassen."

 

Rudolf Steiner

© 2019 Sonja Hucker